Tool Reader

Dieses einfach anzuwendende Lesesystem kommt zur sicheren Identifikation von Rundwerkzeugen zum Einsatz, da es das Auslesen besonders kleiner DataMatrix-Codes ermöglicht.


Eigenschaften

Der Tool Reader erlaubt das einfache und unkomplizierte Auslesen codierter Informationen auf Rundwerkzeugen mit einem Schaftdurchmesser von 3 bis 25 mm. Dazu wird das Werkstück in den Auslesebereich gehalten. Das Dekodieren geschieht in Rotation während der Drehbewegung. Hartmetall oder HS-Stahl, spiegelnd oder matt: die Auslesung erfolgt in Sekundenschnelle.

Die Kennzeichnung und Erfassung von Werkzeugen ermöglicht lückenlose Rückverfolgbarkeit und sorgt für noch transparentere Prozesse im Betriebsablauf.

Technische Daten

Code-Rastergröße ECC200
DataMatrix 8 x 32 Module
geometrische Codegröße 1,125 x 4,4mm
Modulgröße 140 μm
Kapazität 20 numerische Zeichen
13 ASCII-Zeichen

Code-Rastergröße: ECC200
DataMatrix: 8 x 32 Module
geometrische Codegröße: 1,125 x 4,4mm
Modulgröße: 140 μm
Kapazität: 20 numerische Zeichen
13 ASCII Zeichen

Weitere Fragen beantwortet Ihnen gern unser Vertriebs-Team.

Weitere Produkte aus der Kategorie Codelesesysteme